Analoge Videokabel

Analoge Videokabel werden zwar immer weniger gebraucht, doch in einigen Fällen kann eine solche Verbindung nützlich oder sogar notwendig sein - gerade wenn ältere Quellengeräte (DVD-Player/-Recorder, Projektoren usw.) miteinander verbunden werden sollen.

Annähernd ausgestorben ist der gute, alte SCART, doch Composite-Kabel (an den Quell- und Zielgeräten gelb markiert) oder die qualitativ besseren Component- (YUV) Kabel mit den RGB (Rot/Grün/Blau) markierten Steckern bieten für Auflösungen bis 576i eine genügend gute Qualität.



Artikel 1 - 14 von 14