ROLLING STONES THE - THE ROLLING STONES IN MONO


Die gigantische Box "THE ROLLING STONES IN MONO" mit 16 Alben der britischen Kult-Band enthält alle Alben und Singles in den Original Mono-Versionen. Braucht man das? - JA! Denn die Aufnahmen wurden im Original zuerst in Mono gemischt und erst später als Stereo-Versionen veröffentlicht. Mick Jagger hat sich in Interviews immer wieder über den "schrecklichen" Sound der Stereo Ausgaben beklagt. Teilweise tatsächlich zu recht. Auf den Tonträgern des THE ROLLING STONES IN MONO-Boxsets gibt es nun die ursprünglichen Versionen von zum Beispiel "AFTERMATH (1966)" und "BEGGAR’S BANQUET (1968)" zu hören. Denn in Mono klingt die Band authentischer und druckvoller als in der stereophonen Version.

In der Box werden alle Alben und Singles aus den Jahren 1964 bis 1969 enthalten sein. Zusätzlich enthält die Box die neue Compilation "STRAY CATS". Zudem wird es ein Buch mit u.a. seltenen Bildern des Fotografen Terry O’Neill beinhalten.

ROLLING STONES THE - THE ROLLING STONES IN MONO


Quelle: Universal Music/mm