Queen - On Air


Der glorreiche Aufstieg von Queen in den 70er Jahren wurde gut dokumentiert. Von ihrem Debut-Album "Queen" aus dem Jahre 1973 zum Album, das der Band einen Superstar-Status einbrachte, das Album "A Night At The Opera", bis zu den nachfolgenden Alben die Queen zu einer der visionärsten und charismatischsten Bands der nachfolgenden zwei Jahrzenhnte machte.

Aber es gibt auch noch eine andere Seite von Queen's Aufstieg der gerne übersehen wurde. Zwischen Februar 1973 und Oktober 1977 hat die Band 6 Radio-Sessions exklusiv für die BBC aufgezeichnet. Die vierundzwanzig Songs dieser Studio-Sessions wurden im Studio neu interpretiert und Live aufgezeichnet, so finden sich darunter eine alternative Version ihrer allerersten Single, rare Songs ihrer Alben aus dieser Zeit sowie zwei komplett unterschiedliche Versionen vom wohl erfolgreichsten Queen Song "We Will Rock You".

Auf dem Album "On Air" sind nun zum ersten mal alle 6 Queen BBC Sessions - sorgfältig restauriert vom Queen Techniker Kris Fredrikkson und vom Grammy Award Gewinner Adam Ayan gemastert - in einer Kollektion in bestmöglicher Qualität erhältlich. Die Aufnahmen sind als 2 CD Set und als 3 LP-Set in hochwertigem 180 g Vinyl erhältlich. Zusätzlich ist noch eine Deluxe-Version mit 6 CDs erschienen, welche eine zusätzliche Live CD enthält und 3 CDs mit raren Radio Interviews.

Queen On Air ist mehr als nur eine Kollektion von raren Aufnahmen - sie ist eine wunderbare Momentaufnahme und dokumentiert die Geburt und Aufstieg einer Superband, die Queen zweifellos war.

Queen's allererste Session für BBC, welche "On Air" auch eröffnet, wurde im Februar 1973, also fünf Monate bevor die erste Single und das erste Album von Queen erschienen ist. Stellen Sie sich vor, sie hören Radio BBC anfangs 1973 - niemand hat je eine Aufnahme von Queen je gehört! John Peel spielte "My Fairy King", den allerersten Song der je am Radio gespielt wurde...und die Geschichte nahm seinen lauf. Es folgten "Keep Yourself Alive" (dieser Song wurde später die erste Single), dann "Doing All Right" und dann der Song "Liar". Zu dieser Zeit wurde die neue musikalische Kraft von Queen in der breiten Öffentlichkeit in England erkannt und begründete somit den Erfolg der damals noch jungen Band.

Die Band kam im Juli 1973 zurück in das Studio von BBC, im selben Monat als das erste Album von Queen veröffentlicht wurde. Sie nahmen die Songs "Keep Yourself Alive" und "Liar" nochmals in anderen Versionen auf und ergänzten das Set mit dem rockigen "Son And Daughter" und dem blusigen "See What A Fool I've Been.

Als die Band im Dezember 1973 ihre dritte BBC Session aufzeichneten, haben die Arbeiten für das Album "Queen II" bereits begonnen, welches anschliesseend im März 1974 veröffentlichte. Die Band hat das Set mit dem Song "Ogre Battle", welches dann auf diesem Album später veröffentlicht wurde, eröffnet und dazu drei weitere Songs wie den von Roger Taylor gesungene "Modern Times Rock'n'Roll" und den schnelleren "Great King Rat" sowie eine neue Version von "Son And Daughter" aufgenommen. Zwei weitere Songs von "Queen II" wurden während der Session im April 1974 aufgenommen (der epische "White Queen (As It Began)" und die Ballade "Nevermore"), ergänzt durch eine Neu-Aufnahme von "Modern Times Rock'n'Roll".

Die fünfte BBC Session wurde im Oktomber 1974 aufgenommen, einen Monat vor dem dritten Album "Sheer Heart Attack". Die Session war die Premiere von vier neuen songs von diesem Album: "Now I'm Here", "Stone Cold Crazy", "Flick Of The Wrist" und "Tenement Funster".

Es dauerte lange drei Jahre, bevor Queen in die BBC Studios für ihre sechste und letzte Session zurückkehrte, in der Zeit, als "Bohemian Rhapsody" zu einem globalen Phänomen avancierte.

Am 28. Oktober 1977 nahmen Queen komplett unterschiedliche Versionen von neuen Songs des Albums "News Of The World" auf, am selben Tag, als das Album in England erschienen ist. Es wurden die Songs "Spread Your Wings", "It's Late", "My Melancholy Blues" sowie "We Will Rock You" aufgenommen, wobei letzterer in zwei verschiedenen Versionen zum besten gegeben wurden.

 Queen - On Air (Super Deluxe)


Quelle: Müller + Spring AG/mm


Queen - On Air (Deluxe Edition)   Queen - On Air (Deluxe Edition)
Produktart: CD / Programmart: Rock / Vö: 04.11.16


Queen - On Air (Super Deluxe Edition)   Queen - On Air (Super Deluxe Edition)
Produktart: CD / Programmart: Rock / Vö: 04.11.16


QUEEN - ON AIR (VINYL/3LP/180GR/DC)   QUEEN - ON AIR (VINYL/3LP/180GR/DC)
Produktart: LP (analog) / Programmart: Rock / Vö: 04.11.16