Pink Floyd – Pulse (Remastered Vinyl Edition)

Pink Floyd – Pulse (Remastered Vinyl Edition)

Als am 5. Juni 1995 das Album Pink Floyd – Pulse (auch P • U • L • S • E genannt) auf Vinyl als 4LP-Box mit aufwendigem Begleitbuch und gleichzeitig als 2CD-Box (die berühmte Ausgabe mit dem pulsierenden Licht) nach 112 Konzerten zwischen März und Oktober 1994 erschienen war, spielte die Fangemeinde von Pink Floyd verrückt – war es doch das erste Offizielle Live-Album, das von der englischen Rock-Legende veröffentlicht wurde, welches das komplette „Dark Side Of The Moon“-Set enthielt. Die hervorragenden Aufnahmen lassen den Konzertbesuch nochmals durchleben. Wen stört es da, dass das Live-Album (im Gegensatz zu dem damals als VHS erschienen Live-Mitschnitt aus dem Earls Court, London) ein Zusammenschnitt von vier Konzerten (London, Rom, Modena und Hannover) war. Dies dürfte im normalfall eigentlich niemandem aufgefallen sein.

Pink Floyd - Live at Earls Court London
Pink Floyd – Live at Earls Court London

Das schon bisher überzeugende Live-Album, welches sich schon bei seiner Veröffentlichung klanglich klar von seinem Vorläufer „Delicate Sound Of Thunder“ abhob, wurde (wie vor ein paar Jahren die CD) nun für diese Vinyl-Ausgabe nochmals neu gemastert, um klanglich das Beste aus den Aufnahmen herauszuholen. Die Dynamik sowie die Differenzierung der Instrumente wurde erhöht und vertiefen das Live-Feeling. Gegenüber der CD enthält das 4LP-Set einen Zusätzlichen Track („One Of These Days“), welcher aus Platzgründen bei der Doppel-CD weggelassen wurde. Wie bei der Original-Ausgabe liegt bei der LP-Box das Konzertbuch mit vielen Fotos der auch visuell Beeindruckenden Live-Show bei. Im Gegensatz zur CD-Ausgabe ist das Buch umfassender und natürlich, nur schon durch die Grösse, beeindruckender und macht definitiv mehr Spass zum anschauen.

Die LP-Box ist ab sofort bei uns ab Lager lieferbar. Sie finden Sie in unserem Shop unter folgendem Link:

Pink Floyd – Pulse (Vinyl)

Audio Analogue AAphono Phono-Vorverstärker

Audio Analogue AAphono Phono-Vorverstärker

Die Philosophie der aus der Toscana (Italien) stammenden HiFi-Schmiede ist relativ einfach definiert: Die HiFi-Komponenten sollen gut aussehen, einfach zu bedienen sein und exzellent klingen! Diesem Credo folgen die Entwickler von Audio Analogue kompromisslos und haben in den letzten Jahren viele Liebhaber auf der ganzen Welt gefunden. So ist es nicht überraschend, dass auch das neuste Kind aus der PureAA-Familie viele Herzen höher schlagen lässt: der AAphono Phono-Verstärker für hochwertige MM- und MC-Tonabnehmer-Systeme.

Das 5.8 Kg schwere Gerät ist mit einem edlen Aluminium-Gehäuse versehen, die Anschlüsse auf der Rückseite sind massiv und stabil und von hoher Qualität. Im innern wirkt das Gerät aufgeräumt und klar strukturiert. Wie für einen Phono-Vorverstärker in seiner Klasse zu erwarten, kann die Empfindlichkeit an das Tonabnehmersystem individuell angepasst werden, um so das Maximum aus Ihrer Tonzelle herauszuholen. Die Einstellungen können (im gegensatz zu vielen hochwertigen Phono-Vorverstärkern) mit kleinen Druckschaltern am Gerät (direkt unter der massiven Frontplatte) vorgenommen werden, ohne das Gerät zu öffnen. Die Werte werden auf der Frontplatte durch kleine LED-Leuchten angezeigt und sind so sofort und jederzeit ersichtlich. Die Einstellungen bleiben auch nach einem Stromunterbruch erhalten und müssen nicht jedesmal wieder neu eingestellt werden.

Die massive Frontplatte aus Aluminium sticht bei diesem Gerät sofort ins Auge. Das Herstellerlogo sowie der Gerätetyp sind aufwändig direkt in die Frontplatte gefräst und verleihen dem Gerät zusätzlich eine schlichte, zeitlose Eleganz.

Der AAphono ist neu bei eingetroffen und kann in unserem Geschäft in Brugg genauer betrachtet werden. Sie finden das Produkt unter folgenden Links in unserem Shop:

Audio Analogue AAphono (Silber)

Audio Analogue AAphono (Schwarz)

Sie können unter folgendem Link alle Produkte von Audio Analogue anschauen:

Audio Analogue Produkte-Katalog

Wenn Sie mehr über Audio Analogue wissen möchten:

www.audioanalogue.com (Englisch)

Pro-Ject 175 VPO Recordplayer (Limited Edition)

Pro-Ject 175 VPO Recordplayer (Limited Edition)

175 Jahre – so lange ist es her, seit die Wiener Philharmoniker am Ostermontag den 28. März 1842 ihr erstes Konzert im Redoutensaal der Wiener Hofburg gaben. Die Erfolge des Orchesters sind legendär und und jedermann bekannt, wenn man sich nur ein bisschen mit klassischer Musik auseinandersetzt. Die Wiener Philharmoniker haben in den Jahren ihres Wirkens so ziemlich alles dargeboten und jeden Star der Klassik begleitet, was es zu begleiten gab.

Pro-ject 178 VPO
Zum Jubiläum hat sich Pro-ject, die wohl weltgrösste Manufaktur von Plattenspielern mit Sitz in Wien, etwas besonderes einfallen lassen: Der 175 VPO ist ein eleganter, hochwertiger Plattenspieler in zeitlosem Design, liebevoll entwickelt und gebaut. Das besondere: es gibt genau 175 Stück dieses Meisterwerks!

Die Konstruktion des 175 VPO baut auf dem mehrfach ausgezeichneten Modell Pro-ject The Classic auf, wurde aber in jedem kleinen Detail noch verbessert und wird nach den höchsten Fertigungsstandards produziert. Das Holzchassis und der Lack entsprechen der Bauweise einer Violine, das vergoldete Metallchassis basiert auf den Blechlasinstrumenten, der Fingerlift ist von einer Klarinettenklappe abgeleitet und der Einschalt- und Geschwindigkeitsregler ist einem Flötenknopf entsprechend – das ganze Orchester in einem Gerät vereint!

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch das Tonabnehmersystem der Firma Ortofon wurde speziell für dieses Modell entwickelt. Das System basiert auf der hochwertigen Cadenza-Serie. Das Gehäuse des Systems besteht aus einer besonderen Legierung mit dämpfenden Eigenschaften und ist optisch dem Laufwerk angepasst.

Dieses Modell in unserem Shop anzeigen

In unserem Geschäft in Brugg können wir Ihnen eine Ausgabe dieses speziellen und streng limitierten Modelles zeigen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Stockfisch-Records – Audiophile Aufnahmen auf CD, SACD und Vinyl

Stockfisch-Records – Audiophile Aufnahmen auf CD, SACD und Vinyl

Das deutsche Label Stockfisch-Records hat sich in den letzten 40 Jahren als Produzent von hochwertigen Tonträgern mit exzellenten Klangeigenschaften etabliert. Spezialisiert hat sich Stockfisch auf Singer/Songwriter, Gitarrenmusik, aber auch Jazz und audiophile Aufnahmen aus allen Musikbereichen.

Stockfisch bietet neben dem bekannten CD-Audio-Format auch audiophile Specials wie ausgewählte Releases als Vinyl-LP und DSD-Aufnahmen, die als Hybrid-SACDs – zum Teil auch inklusive 5.1-Surroundmix – veröffentlicht werden.

Stockfisch-Records arbeitet eng mit dem Studio Pauler Acoustics zusammen, das Studio für Mastering, Vinyl-Cutting und Tonrestaurationen. Die bekanntesten Interpreten sind mit sicherheit Sara K., Allan Taylor, David Roth und Steve Strauss.

Das Team von Müller + Spring AG benutzt seit Jahren die exzellenten Aufnahmen von Stockfisch um Lautsprecher und HiFi-Anlagen zu testen und miteinander zu vergleichen. Vorallem die Label-Sampler als SACD oder Vinyl eignen sich hervorragend um die klanglichen Eigenschaften eines akustischen Systems hervorzuheben und die unterschiede der Produkte zu erkennen.

Alle Produkte von Stockfisch in unserem Shop anzeigen:

Stockfisch Produktionen

Pro-ject The Classic – Hochwertiger Plattenspieler im klassischen Erscheinungsbild

Pro-ject The Classic – Hochwertiger Plattenspieler im klassischen Erscheinungsbild

Pro-ject The Classic

Pro-ject ist ein Hersteller, der sich mit seinen einfachen und teilweise flippigen Design in den letzten Jahren einen Namen gemacht hat. Mit dem Modell „The Classic“ macht Pro-Ject den Schritt zum echten klassichen 70er-Jahre Design. So ist das Gehäuse aus Echt-Holz (erhältlich in Rosenholt, Walnuss oder Eukalyptus), ergänzt mit einem Plattenteller aus Aluminium und der Tonarm aus Aluminium und Carbon. Das Subchassis (ebenfalls aus Holz) trennt das Laufwerk und den Tonarm vom Gehäuse und ist durch mehrere Dämpfer freischwingend. So werden sogenannte Tritt- und sonstige Schwingungen gut aufgefangen und nicht an das eigentliche Laufwerk weitergegeben. Dies verhindert ein Überspringen wenn sich die Umgebung mal ein bisschen bewegen sollte (z.B. Holzboden).

Standardmässig wird der „The Classic“ mit dem MM (Moving Magnet) Tonabnehmersystem Ortofon 2M Silver ausgeliefert. Dies ist ein gutes Allround-System, das sich für das abspielen von alten, aber auch neuen, hochwertigen Pressungen eignet. Besteht Ihre Plattensammlung aus ausschliesslich neueren und sehr hochwertigen Pressungenn, kann das System mit ein paar wenigen Handgriffen Problemlos auf ein Qualitativ hochwertigeres MM oder gar MC (Moving Coil) System upgegradet werden.

Fazit: Der „The Classic“ von Pro-ject ist ein Plattenspieler, der auch höheren Ansprüchen absolut gerecht wird und der auch wirklich wie ein „echter“ Plattenspieler aussieht – Die hochwertige Verarbeitung, die qualitativ anspruchsvolleren Bauteile und die hervorragende Haptik machen das Gerät zu einem zeitlosen Begleiter, der Ihnen über lange Zeit viel Freude bereiten wird – Qualitativ sowie optisch!

 

Produkte in unserem Shop:

Pro-ject The Classic (Rosenholz matt)

Pro-ject The Classic (Walnuss matt)

Pro-ject The Classic (Eukalyptus matt)

Accuphase C-37 – Testbericht LP 06/2015

Accuphase C-37 – Testbericht LP 06/2015

Dass das Vinyl nicht tot ist, hat sich schon herumgesprochen! Accuphase hat deshalb eine echte High-End-Phono-Vorstufe entwickelt, die auch den anspruchvollsten, audiophilen Hörer zufriedenstellen wird!

Die erlesenen Bauteile und die clevere Konstruktion des Signalwegs holt das entscheidende letzte bisschen aus der Schallplatte heraus!

Holger Barske von der Zeitschrift LP hat in der Juni-Ausgabe 2015 dem Klang-Zauberer auf den Zahn gefühlt. Sein resume:

„Die neue Accuphase-Phonovorstufe spielt mit jedem Tonabnehmer auf Top-Niveau und zeigt Ihnen ganz genau, was der Rest Ihrer Anlage kann. Wenn Sie Glück haben, gibt’s dort ebenfalls champagnerfarbene Fronten.“

Um den kompletten Testbericht anzusehen, folgen sie diesem Link.

Der C-37 gehört sicher zu den besten Phono-Vorstufen die je gebaut wurden und rundet ein High-End System auch bei der Vinyl-Wiedergabe vollends ab.