SHM-SACD (Super High Material-Super Audio Compact Disc)

SHM-SACD (Super High Material-Super Audio Compact Disc)

Dieses Format ist die Weiterentwicklung der Single-Layer-SACD und verwendet einen besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material). Durch ihn wird eine deutlich bessere Auslesbarkeit der Pit-Land-Strukturen auf der Oberfläche erreicht als bei Hybrid-SACDs möglich. Die SHM-SACDs von Universal werden generell von den Masterbändern der Alben ohne Veränderungen neu in DSD digitalisiert. SHM-SACDs können auf jedem SACD-Spieler […]

Read more
DSD – Direct Stream Digital

DSD – Direct Stream Digital

DSD (Direct Stream Digital) ist eine Methode der hochauflösenden Audiosignalspeicherung, die auf dem Prinzip der Delta-Sigma-Modulation beruht. Angewendet wird die DSD-Technologie im Wesentlichen bei der Super Audio CD (SACD). Die Technik basiert auf der 2,8224 MHz hohen Samplingrate eines Delta-Sigma-Modulators, dem 64-fachen (DSD64) der 44,1 kHz Abtastrate der Red-Book-Audio-CD, die mit linearen 16-bit-Wandlern arbeitet. Neuere, […]

Read more
SACD (Super Audio Compact Disc)

SACD (Super Audio Compact Disc)

SACD (Super Audio CD) ist ein Tonträgerformat, das in der Lage ist, die Musik gegenüber der herkömmlichen CD in höherer Qualität wiederzugeben. Auf einer SACD besteht die Möglichkeit, Musik in herkömmlichem Stereo, aber auch als Surround-Aufnahme zu wiederzugeben. In beiden Fällen sind die Klangeigenschaften gegenüber der CD deutlich verbessert, da die SACD einen grösseren Frequenzbereich […]

Read more

DTS – Digital Theatre Systems

Die Abkürzung DTS ist die Abkürzung für „Digital Theatre Systems“ und bezeichnet ein Mehrkanal-Tonsystem, welches nach dem gleichnamigen kalifornischen Unternehmen benannt ist. Dieser Standard kommt sowohl in Kinos als auch auf Speichermedien wie CD oder DVD zum Einsatz. Technisch gesehen liegt aber zwischen der Kino- und der Endverbrauchertechnik ein sehr grosser Unterschied. Das verlustbehaftete Format […]

Read more