T+A Solitaire P Kopfhörer und HA 200 Kopfhörerverstärker

T+A Solitaire P und HA 200

Dreamteam: T+A Solitaire P Kopfhörer und HA 200 Kopfhörerverstärker

T+A Solitaire PDer erste Kopfhörer von T+A, der nicht ohne Grund die Typenbezeichnung Solitaire P trägt, ist ein High-End Audio-Kopfhörer, der audiophilen Musikgeniessern in den Genuss eines hervorragenden, natürlichen Klangbildes kommen lässt. Basierend auf der bereits 1983 für den ersten Solitaire Lautsprecher entwickelten planar-elektrostatischen Schallwandlern wird beim Solitaire P ein planar-magnetischer Schallwandler eingesetzt, der technologisch auf den Elektrostaten-Technologie basiert. Diese beiden Technologien sind sich sehr ähnlich: Beide Systeme benützen als Membran eine dünne Folie und der Antrieb erfolgt über ein starkes Magnetisches Feld.

Bei der Entwicklung des T+A Solitaire P kam den Ingenieuren in Herford, Deutschland, die 35 jährige Erfahrung im Bau solcher Systeme zu gute. Die Entscheidung, zuerst einen Planar-T+A Solitaire P - AufbauMagnetostaten vor einem Elektrostaten zu bauen wurde dadurch begünstigt, dass ein Magnetostat keine zusätzliche Stromversorgung benötigt und somit vielseitiger eingesetzt werden kann. Die Ohrmuschel wurde als offenes Gehäuse konstruiert. Dies erlaubt der Membran, sich frei zu bewegen und muss in keinem Moment gegen einen Überdruck im Gehäuse ankämpfen. Auch bewegen sich die Schallwellen freier und die Ohrmuschel wirkt nicht wie ein akustisches Gefängnis. Denn das Ziel bei einem audiophilen Kopfhörer ist es, einen möglichst neutralen und natürlichen Klang zu reproduzieren. Der überragende Frequenzbereich von 5 Hz bis 54 kHz und der Kennschalldruck von 101 dB @ 1 kHz, 1V ermöglichen eine präzise Umsetzung von Audiosignalen in hoher Präzision.

Hochwertige Haptik und hoher Tragkomfort

T+A Solitaire P Slider und KorbDer T+A Solitaire P soll auch beim längeren hören angenehm auf dem Kopf sitzen, beim an- und ausziehen gut in der Hand liegen und auch nach Jahren des Gebrauchs nicht ausleiern – ein Anspruch, welchem T+A selbstverständlich nachkommt. Für den Solitaire P werden – wie für alle Produkte von T+A – nur die besten Materialien verwendet. Der Rahmen für das Klang-Gehäuse sowie dem mechanischen Slider besteht aus stabilem, trotzdem aber leichtem Aluminium. Für die Polsterungen des Bügels sowie den Ohrmuscheln wurde allergenfreies Kunstleder in Kombination mit Alcantara, einem hochwertigen Mikrofaserstoff welcher durch seine samtige Oberfläche einen besonders angenehmen Tragkomfort garantiert. Trotz seinem relativ hohen Gewicht von 530 Gramm (ohne Kabel) ist das Tragen des T+A Solitaire auch über längere Zeiträume angenehm und komfortabel.

Der passende Kopfhörer-Verstärker zum Solitaire P: der T+A HA 200

Auch bei der Entwicklung des ist T+A T+A HA 200 Kopfhörerverstärkerdie Erfahrung aus der Entwicklung hochwertiger und audiophiler Verstärker zugute gekommen. Für den analogen Bereich wurde die bewährte HV-Technologie übernommen. Die Hochleistungsendstufen laufen mit hohem Ruhestrom im Class A Betrieb und können auch die anspruchsvollsten Kopfhörer (sollte man ihn für andere Modelle als den Solitaire P benutzen) problemlos ansteuern. Bei allen drei Ausgängen kann die Impedanz individuell angepasst werden. Dies garantiert eine optimale abstimmung auf den verwendeten Kopfhörer und den individuellen Klangvorstellungen Rechnung getragen werden.

Der Anspruch der Ingenieure von T+A war, einen echten High-End Kopfhörer-Verstärker zu bauen, der den Namen T+A auch wirklich verdient. Die ultraschnellen MOS-FET Transistoren werden diczh T+A HA 200 - innenlebenein integriertes, separates 100-Watt Netzteil versorgt und sorgen für eine optimale Verstärkerleistung. Die RCA- und XLR-Anschlüsse auf der Rückseite sind mit der selben sorgfalt im System integriert, wie dies bei den HV-Geräten von T+A üblich ist. Für die Lautstärke-Regelung wurden Gasdicht gekapselte Goldkontaktrelais verwendet, überbrücken auf Wunsch die Klangregelung, sind absolut klirr- und rauschfrei und die Signalwege optimal kurz. Auch nach vielen Betriebsjahren garantieren diese einen problemlosen Kontakt durch Korrosion, Staub oder Alterung.

Digitale Eingänge und ein State of the Art DAC

Neben den analogen Eingängen ist der HA 200 mit einer Reihe von digitalen Eingängen ausgestattet. Doch damit ist es noch nicht getan – denn digitale Signale wollen ebenfalls optimal gewandelt und verarbeitet werden. Für den T+A HA 200 wurde die digitale Schaltung galvanisch vom Verstärker-Teil sowie von den analogen Schaltungen getrennt und werden durch eine separate Stromversorgung gespeist. Der T+A True 1 Bit Digital/Analog Wandler, der unglaublich DSD 1024 für Bitstream ermöglicht, und der T+A Quadrupel Converter arbeitet mit Signalen von bis zu 32 Bit/768 kHz für PCM stellen die Grenze des heute Machbaren dar.

Im Team unschlagbar!

Der T+A Solitaire P und der HA 200 bilden ein unglaublich leistungsstarkes Team. Musikhören per Kopfhörer erreicht mit diesen beiden Komponenten eine neue Dimension und begeistert auch extrem anspruchsvolle Musikhörer.

Wir freuen uns den T+A Solitaire P und den HA 200 in unserem Sortiment begrüssen zu können und würden Ihnen gerne die unglaubliche Dynamik der beiden Ausnahme-Talente in unserem Geschäft in Brugg zu zeigen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr Informationen über den T+A Solitaire P:

T+A Solitaire Kopfhörer (T+A Homepage, Deutschland)

Produktebeschreibung T+A Solitaire P (Onlineshop)
Produktebeschreibung T+A HA 200 Schwarz (Onlineshop)

Produktebeschreibung T+A HA 200 Silber (Onlineshop)

Alle Produkte von T+A im Onlineshop anzeigen