Audiolab


Audiolab Logo

In den frühen 1980er Jahren von Philip Swift und Derek Scotland gegründet, erlangte audiolab mit dem 8000A weltweite Anerkennung - einem integrierten Stereoverstärker, der zu einem klassischen "Step-up" der damaligen Budgetmodelle wurde.

In den folgenden Jahren etablierte sich der 8000A als einer der erfolgreichsten britischen Verstärker aller Zeiten und wurde durch eine Reihe elektronischer Geräte wie CD-Player, Vor-/Endverstärker und einen FM-Tuner ergänzt. 1997 wechselte die Marke den Besitzer und änderte ihren Namen in TAG McLaren Audio; und so war es bis 2004 bekannt, als audiolab Teil der International Audio Group wurde und zu seinem ursprünglichen Namen zurückkehrte.

Audiolab hat sich in den anschliessenden Jahren einen Namen als Hersteller von hochwertigen Audiokomponenten mit hervorragenden Klangeigenschaften gemacht. HiFi aus Grossbritannien.



Artikel 1 - 23 von 23