Clearaudio Concept – Topklang und trotzem einfach

Musik wird heutzutage vielmals von Streaming-Diensten oder von USB-Sticks oder NAS wiedergegeben. Ein Plattenspieler erscheint dagegen kompliziert und teuer. Dass dies nicht so ist, beweist der deutsche Hersteller Clearaudio mit dem Modell Concept. Der Mythos vom empfindlichen High-End Gerät wird durch seine einfache Konstruktion und trotzdem hervorragenden Klangeigenschaften widerlegt.

Einfache Bedienung und Konstruktion steht im Vordergrund

Der grösste Vorteil des Clearaudio Concept ist wohl seine Einfachheit. Nicht zu verwechseln mit den technischen Mängeln von vielen, auf dem Markt erhältlichen Billig-Plattenspielern. Nein, der Concept ist ein echtes, audiophiles Laufwerk – nur lässt er den Benutzer nicht merken, welche technische Rafinesse im Gerät verbaut wurde. Im Gegensatz zu anderen Lauwerken aus dem Hause Clearaudio ist der Concept ein komplett ausgestatteter Plattenspieler. Man muss ihn nur noch aufstellen und anschliessen.

Und dann zeigt der Clearaudio Concept was er kann! Die Klangeigenschaften bestätigen alle, die dem analogen Klange gegenüber den digitalen Quellen den Vorzug geben. Wahlweise ausgestattet mit einem MM (Moving Magnet) oder MC (Moving Coil) Tonabnehmersystem erhalten Ihre Aufnahmen einen warmen Körper und lassen auch minderwertige Pressungen aufleben. Doch erst hochwertige 180g Pressungen zeigen, was dieses Gerät wirklich kann. Manche Aufnahmen verleiten dazu, den Sinn von digitalen, auch hochauflösenden Aufnahmen, zu hinterfragen.

Clearaudio Concept – hochwertige Technik im innern – edles Design aussen

Dass der Clearaudio Concept so gut klingt, kommt nicht von ungefähr. Die Entwickler konnten bei der Planung und Konzeption für den Concept auf jahrelange Erfahrung in der Produktion hochwertiger Plattenspieler zurückgreifen. So gilt besonders der verschleiss- und wartungsarme Tonarm mit seinem Magnetlager zu erwähnen. Clearaudio fertigt diesen, trotz dem wirtschaftlichen Wagnis, im eigenen Werk selber. Weitere Höhepunkte sind der total von der Zarge entkoppelte Gleichstrommotor. Somit werden keine Stör- und Laufgeräusche übertragen. Das ausgelagerte, spannungsstabilisierte Netzteil verhindert ebenfalls, dass elektrische Störungen den Betrieb beeinflussen. Der aus Polyoximethylen gefertigte Plattenterller wird durch einen geschliffenen Riemen angetrieben und läuft auf eine Kombination Stahllager/Teflonspiegel. Dies sind die technischen Basis-Punkte, die für den hervorragenden Klang des Concept verantwortlich sind.

Das edle und zeitgemässe Design ist aber nicht nur elegant – die Auswahl der verwendeten Materialien und die Form sinde mitverantwortlich für den Klang. Der Kern des Chassis besteht aus mitteldichter Holzfaser, sein Mantel aus speziellem Kunststoff. Dieser Materialmix verhindert die Ausbreitung unerwünschter Schallwellen über das Gehäuse.

Höchstnoten in Sachen Qualität und Preis

Ausgefeilte Technik, die man sonst nur in höheren Preislagen anzutreffen vermag, einfache installation, unauffälliges, aber trotzdem elegantes Design – dies sind die Pluspunkte, welche dem Clearudio Concept zu seinem Erfolg verholfen haben. Die Tests in verschiedenen Fachzeitschriften und Plattformen sind überwältigend und kommen quasi modo alle zum selben Schluss: Ein echter High-End Plattenspieler in einem sensationellen Preis- / Leistungs-Verhältnis. Eine echte Ausnahmeerscheinung!

Sie finden die verschiedenen Ausgaben des Clearaudio Concept in unserem Shop:

Clearaudio Concept im Shop anzeigen

Clearaudio Concept Produkteseite