Audiovector - High-End Lautsprecher aus Dänemark

Audiovector - High-End Lautsprecher aus Dänemark - Exklusiv in der Schweiz bei Müller + Spring AG

Audiovector verbindet Erfahrung mit Erfindergeist. Viele Audiovector-Chassis sind eine Eigenentwicklung und werden vom Premium-Hersteller Scan-Speak in Dänemark gefertigt. Die Air Motion-Transformer werden in modernster Ausführung mit äußerster Präzision im Hause handgefertigt. Obendrein gefällt das Design nicht nur Männern. Audiovector-Alleinstellungsmerkmal ist die Zukunftssicherheit durch eine Upgrademöglichkeit vieler Modelle: So können Sie die Lautsprecher jederzeit im Werk auf ein noch klangstärkeres Modell aktualisieren lassen.

Audiovector Lautsprecher neu bei Müller + Spring AG

Wir freuen uns die hervorragenden HiFi-Lautsprecher von Audiovector neu und exklusiv in der Schweiz in unserem Geschäft in Brugg präsentieren zu können. Erleben und hören Sie die Modelle der vielfach ausgezeichneten R-Serie mit Ihrer Lieblingsmusik und erfreuen Sie sich an der zeitlosen und eleganten Optik der aussergewöhnlichen Dänischen Schallwandlern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Audiovector - seit mehr als 40 Jahren Handgefertigte Lautsprecher aus Dänemark

1979 gründete Ole Klifoth Audiovector mit dem Wunsch, den perfekten Lautsprecher für den globalen High-End-Markt herzustellen. Die Vision des Unternehmens ist nach wie vor, hochwertige und natürlich klingende Lautsprecher für Musikliebhaber und Audiophile auf der ganzen Welt herzustellen. Mads Klifoth, CEO und Eigentümer, hat den großen Wunsch, diese einzigartige DNA und Tradition zu ehren. Audiovector-Produkte werden aus den besten Materialien handgefertigt und mit viel Liebe zum Detail und Sorgfalt von Hand zusammengesetzt. Jeder Lautsprecher wird im eigenen Haus nach außergewöhnlichen Standards entworfen, entwickelt und produziert.

Ole Klifoth, Gründer von AudiovectorAudiovector wurde 1979 von Ole Klifoth in Kopenhagen gegründet. Zuvor war Ole ein leidenschaftlicher Audio- und Musikliebhaber mit guter Erfahrung in der HiFi-Welt. Während dieser Zeit sagte er, dass er „den Lautsprecher meiner Träume nicht finden konnte, also beschloss ich, ihn selbst zu bauen“. Also gründete er Audiovector, um eines herzustellen und zu verkaufen. Seine Vision für dieses neue Unternehmen war damals und ist es bis heute, hervorragend natürlich klingende Lautsprecher für echte Musikliebhaber herzustellen. Audiovector hatte einen sofort erfolgreichen Start mit dem „Trapez“-Lautsprecher, der nach Oles Ideen in Bezug auf lineare Dynamik, lineare Phase und geringe Kompression gebaut wurde – Ideen, die immer noch das Rückgrat der Designphilosophie und DNA von Audiovector bilden. Ole ist Ehemann, Vater und Großvater mit einer Leidenschaft für hausgemachtes Essen, französischen Wein und deutsche Sportwagen. Am Wochenende findet man Ole in der Küche umgeben von Familie und Freunden oder im Garten beim Spielen mit seinen Enkelkindern. Im Alter von 72 Jahren bleibt er als F&E-Manager ein sehr aktives und integrales Mitglied des Audiovector-Teams.

Mads KlifothMads ist der Sohn von Ole und verantwortet seit 2015 den kommerziellen Betrieb von Audiovector. Mads interessierte sich schon früh für Musik und HiFi und ist seit vielen Jahren auf gewisser Ebene im Familienunternehmen involviert. Mit einem kaufmännischen Hintergrund im Immobilienbereich kombiniert Mads diese kommerzielle Geschäftserfahrung mit seinem Wissen über die einzigartige „Familien-DNA“ des Unternehmens. Mads führt viele Aspekte des Geschäfts an und hat den globalen Vertrieb und das Unternehmensprofil erweitert, sodass das Unternehmen in den letzten Jahren mit beständigem Geschäftswachstum und steigenden Umsätzen sehr gut gediehen ist.

Mads ist mit Stine verheiratet und sie haben einen kleinen Sohn. Wenn er keine Zeit im Büro verbringt, verbringt er viel Zeit mit seiner Familie, genießt ein Glas Wein und recherchiert für seine Leidenschaft und sein Hobby, Schweizer Uhren. Die Familie lebt nördlich von Kopenhagen, in der Nähe der Audiovector-Fabrik und des Hauptsitzes.

R-Serie

Die erfolgreiche R-Serie wiederspiegelt den Grundgedanken von Audiovector: Was Gut ist, kann man noch besser machen!

Jedes Modell der R-Serie (R 1 (Regallautsprecher) / R 3 und R 6 (Standlautsprecher) / R C (Center)) benutzen als Grundlage ein sorgfältig konstruiertes, stabiles Gehäuse mit optimalen Klangeigenschaften. Optimale Dämpfung und solide Verstrebungen im Gehäuse verhindern unkontrollierte Schallwellen und eine Klangübertragung durch Schwingungen im Gehäuse. Die Frontplatte unter dem abnehmbaren Frontgitter aus besonders durchlässigen Stoffen sorgen für eine optimale Abstrahlung des Schalls und somit für eine perfekte Verteilung im Raum. Diese optimalen Gehäusekonstruktionen bieten nun die Basis für die weiteren Ausstattungsmerkmale.

R-Signature

Den einfachsten Aufbau betreffend der Lautsprecher-Chassis wird in der Signature-Reihe verwendet. Hochwertige und für die R-Signature Reihe speziell gefertigte Kalottenhochtöner werden in einer mit dem Rest des Gehäuses abgesondeten Druckkammer gezielt und kontrolliert angesteuert und sorgen für einen luftigen und offenen Hochton, welcher alle Modelle von Audiovector auszeichnet. Die Mittel- und Tiefton-Chassis werden aus kreuzgewebten Carbonfasern in Kunstharz gegossen und sorgen mit den Titan-Schwingspulen für einen tiefen, kontrollierten und präzisen Tiefton.

R-Avantgarde

Die R-Avantgarde Ausführungen entsprechen Grundsätzlich der Signature-Variante - bis auf den Hochtöner: Anstelle des Kalotten-Hochtöners wird bei der R-Avantgarde ein R AMT (Air Motion Transformer) Hochtöner eingesetzt. Auf den ersten Blick könnte dieser mit einem konventionellen Bändchen Höchtöner verwechselt werden - doch die Funktionsweise unterscheidet sich Grundlegendend. R AMT Hochtöner sind hochpräzise und sorgen für ein noch klareres und präziseres Hochton-Signal gegenüber den herkömmlichen Kalottenhochtönern.

R-Arreté

Die Spitzenlinie der R-Reihe bilden die R-Arreté Modelle, welche die an und für sich schon optimal ausbalancierte R-Avantgarde Modelle klanglich nochmals übertreffen. Als Hochtöner wird der technologisch noch präziser arbeitende R AMT-Arreté eingesetzt und perfektioniert somit die Hochtonwiedergabe auf High-End Niveau. Die Anschluss-Terminals sind auf einer Karbonplatte montiert, damit die Schwingungen durch die Frequenzweiche direkt dahinter komplett aufgefangen werden können. Um störende Elektronische Signale auch noch komplett zu eliminieren, sind die R-Arreté Modelle mit einem zusätzlichen GND (Ground, oder Erdung) ausgestattet. Dieser kann direkt mit der Erdung einer 3-Phasigen Steckdose verbunden werden und leitet somit störende Signale direkt über diese ab. Das Ergebnis ist ein perfekter, audiophiler High-End Klang welcher auch anspruchsvolle Musikliebhaber zu überzeugen vermag.

Audiovector R 6 Standlautsprecher:
R 6 Signature
R 6 Avantgarde
R 6 Arreté

Audiovector R 3 Standlautsprecher:
R 3 Signature
R 3 Avantgarde
R 3 Arreté

Audiovector R 3 Subwoofer:
R SUB Arreté

Audiovector R 1 Regallautsprecher:
R 1 Signature
R 1 Avantgarde
R 1 Arreté
R 1 Standfuss

Audiovector R C Center:
R C Signature
R C Avantgarde
R C Arreté