Arcam AVR10, AVR20 und AVR30

Seit Jahren produziert das britische Audio-Unternehmen Arcam AV-Receiver, die sich von der grossen Masse der Surround-Receiver grundlegend unterscheiden. Werden neue Modelle von den meisten Herstellern im normalfall nach dem Motto „meiner kann alles!“ produziert, stellt man in der Regel fest, dass zwar eine Vielzahl von Funktionen implementiert sind – doch der Klang bleibt regelmässig auf der Strecke. Der Grund dafür ist, dass die Basis, nämlich hochwertige Endstufen sich negativ auf den Verkaufspreis auswirken. So werden bei vielen Entwicklungen viele, zum Teil auch unnötige, Funktionen eingebaut – aber beim Wesentlichen (dem Klang) wird gespart.

Arcam geht mit den AVR10, AVR20 und AVR30 genau in die andere Richtung. Im Zentrum der Entwicklung der neuen Modelle steht in erster Linie der Klang. Erreicht wird dies durch mehrere verbaute Komponenten, hauptsächlich aber durch ein leistungsstarkes Netzteil und Endstufen, die man in dieser Qualität normalerweise hauptsächlich in hochwertigen Stereo-Komponenten findet.

Das Grundprinzip der AVR10, AVR20 und AVR30

Arcam verzichtet ganz bewusst auf auf Leistung getrimmte, digitale Endstufen. Verwendet werden hochwertige Transistor Endstufen, welche die angegebene Leistung auch tatsächlich an die Lautsprecher weitergeben können. Dies ist vorallem dann ein Vorteil, wenn man für die Front hochwertige Standlautsprecher einsetzt, die auch im normalen Stereo-Betrieb eine echte HiFi-Qualität liefern sollen. Denn auch in einem Mehrkanal-System kann es doch tatsächlich sein, dass man zwischendurch mal einfach wieder eine tolle CD hören will. CDs sind Tonträger, die eine reine Stereo-Tonspur enthalten und auch in dieser Konfiguration wiedergegeben am besten klingen.

Arcam AVR30 AnschlussterminalEin weiterer Punkt ist die Umsetzung von modernen Tonformaten wie Dolby Atmos und DTS:X. Selbstverständlich sind die neuen Arcam AV-Receiver fähig diese zu decodieren und optimal zu verarbeiten. Es hat sich aber gezeigt, dass nicht jeder ein AV-System mit 13 Lautsprechern in sein Wohnzimmer stellen kann oder will. Aus diesem Grunde sind die neuen Modelle mit jeweils sieben hochwertigen Verstärker-Endstufen ausgerüstet. Der DSP ist fähig 16 Kanäle (bei AVR20 und AVR30) bzw. 12 Kanäle (bei AVR10) zu verarbeiten. Sieben Kanäle können intern verstärkt werden. Optionale Kanäle können über den Pre-Out ausgegeben werden und durch zusätzliche Endstufen verarbeitet werden – und das für bis zu 16 (12) Kanäle. Das System ist also ziemlich flexibel.

Streaming und DAC

Selbstverständlich können der AVR10, AVR20 und AVR30 auch Streamen und Musik in höchster Qualität aus dem heimischen Netzwerk wiedergeben. Heutzutage ist dies auch nicht mehr etwas besonderes, gehört dies auch bei den Einsteiger Modellen vieler Hersteller bereits zur Standard-Ausstattung. Die Schwierigkeit liegt auch nicht bei der Netzwerk-Fähigkeit an sich. Die Frage ist im Endeffekt – was macht der AV-Receiver mit den gestreamten Inhalten. Diese digitalen Signale müssen in ein analoges Signal gewandelt werden, damit der Verstärker, vorallem aber die Lautsprecher etwas sinnvolles damit anfangen können. Auch hier gibt sich Arcam nicht mit dem gängigen Standard zufrieden!

Arcam AVR30 insideFür die Wandlung des digitalen Signals setzt Arcam im integrierten DAC (Digital/Analog Converter) hochwertige und leistungsfähige ESS 9026PRO Chipsätze ein. Diese garantieren eine hochwertige Wandlung und holen auf diesem Weg das beste aus den wiedergegebenen Inhalten heraus. Sei es nun ein Film, ein gestreamter Inhalt von einem NAS, von einem Tablet oder Smartphone über Bluetooth gesendeter Inhalt – der DAC holt das Beste aus diesen Quellen heraus.

Arcam AVR10, AVR20 und AVR30 – mehr als einfach nur AV-Receiver

Die neuen Arcam AV-Receiver sind Modelle für anspruchsvolle Film- und Musik-Liebhaber, die ein bisschen mehr von Ihrem Heimkino erwarten als nur einfach viel Ton von überall her. Qualität steht bei Arcam im Vordergrund.

Sie möchten mehr erfahren?

Die neuen Modelle von Arcam sind bei uns im Geschäft eingetroffen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an (056 442 20 40) oder kommen Sie bei uns in Brugg vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sie finden alle Modelle mit einer Gerätespezifischen Beschreibung und detaillierten technischen Daten in unserem Online-Shop:

ARCAM AVR10
ARCAM AVR20
ARCAM AVR30

Das komplette Sortiment von Arcam können Sie hier abrufen.