SVS Aktiv-Subwoofer

SVS Aktiv-Subwoofer – Neu bei Müller + Spring AG

SVS Logo

SV-Sound (SVS) wurde in den USA im Jahre 1998 gegründet und setzte sich zum Ziel, die bestmöglichen Aktiv-Subwoofer für den HiFi- und Heimkinobereich zu entwickeln und zu bauen. Die Subwoofer-Reihen bestehen aus Modellvarianten in Bassreflex-Bauweise, welche vorallem für den Einsatz in Heimkino-Systemen hervorragenden Tiefenbass liefern, sowie geschlossenen Modellen die einen hervorragend kontrollierten Bass für Stereo bzw. 2.1 Systeme liefern.

High-End Subwoofer für alle Bedürfnisse

SVS Class-D VerstärkerDoch ganz so einfach kann man die beiden Bauweisen doch nicht in Kategorien einteilen! Denn auch die Bassreflex-Modelle liefern einen präzisen und vorallem extrem tiefe Frequenzen und lassen die Heimkino Erfahrungen in neue Dimensionen steigen. Doch auch beim Einsatz in einer HiFi-Konfiguration überzeugen die Präzision und die rasante, kontrollierte Wiedergabe der Tiefen. Angesteuert werden die massiven Treibereinheiten jeweils von einer Hochleistungs-Endstufe, welche bis zu 1500 Watt RMS liefern (beim Modell PB-16 Ultra). Doch selbst der kleinste Wunderkasten liefert stolze 300 Watt RMS, und das bei moderaten Abmessungen von lediglich 30 cm Breite/Tiefe/Höhe! Dies ist möglich, weil die Class-D Endstufen auf der einen Seite weniger Hitze erzeugen als herkömmliche, analoge Endstufen, auf der anderen Seite aber auch in den Subwoofern intelligente Wärmeableitungen gewährleistet sind.

Per App-Steuerung einmessen und steuern

In Heimkino-Systemen ist es schon längerer Zeit ein Standard – das einmessen und steuern von Lautsprecher Systemen. Die höheren Modelle (16-Ultra-Serie und die Serie 4000) sind mit solchen Einmess-Systemen ausgestattet. Dies ermöglicht auch in Stereo-Systemen eine perfekte Raumanpassung. Störende Frequenzen können gedämpft werden und verursachen dadurch weniger (oder idealerweise keine) interferenzen im Raum, welche sich negativ auf den Klang auswirken. Damit holt man das Maximum an Klangqualität aus dem System und der Subwoofer spielt mit den Vollbereichs-Lautsprechern optimal zusammen und ergänzt diese in perfekter Weise.

Ein Subwoofer-Anschluss – mehrere Subwoofer

Vorallem in grossen Räumen kann es schon sein, dass man trotz grösseren Front-Lautsprechern es irgendwie nicht schafft einen präsenten Bass im Klangbild zu etablieren. Die Erweiterung mit einem Subwoofer kann in diesen Fällen meistens abhilfe schaffen. Doch was, wenn dies mit einem Subwoofer nicht genügt – oder die Raumverteilung unregelmässig wirkt? In vielen Fällen kann dies durch einen zweiten Subwoofer ausgeglichen werden. Damit dies ohne „gebastel“ möglich ist, bieten sämtliche Subwoofer-Modelle von SVS neben einem RCA Eingang auch einen Ausgang (bei den Modellreihen 16-Ultra und Serie 4000 zusätzlich mit XLR) um das Subwoofer-Signal durchzuschleifen. So steht einer Erweiterung Ihres Systems nahezu nichts im Wege – selbst wenn am Quellgerät nur ein Subwoofer-Ausgang zur Verfügung steht.

Optimale Boden-Entkopplung und kabellose Signalübertragung

Für alle Modelle von SVS steht das SoundPath Isolation System (im 4er und 6er Set erhältlich) zur Verfügung. Diese Zubehör-Komponenten entkoppeln den Subwoofer Ideal vom Untergrund – damit Ihre Nachbarn auch ruhig schlafen können, wenn Sie auch zu später Stunde Musik hören möchten. Die nach aufwändigen Messungen und Tests in einem besonderen Härtegrad stabilisierten Kautschukfüsse sind in einem stabilen Stahlring gefasst und lassen sich an allen SVS Modellen, aber auch an Subwoofern von anderen Herstellern mit 1/4 Zoll, m6 oder m8 Gewinden problemlos montieren.

Obwohl eine Verkabelter Anschluss in der Regel den Kabellosen Anschlüssen vorzuziehen sind, gibt es immer wieder Situationen, welche eine sinnvolle Verkabelung nicht oder nur schwer zulassen. Für diese Fälle bietet SVS den SoundPath Wireless Audio Adapter. Das Set besteht aus einem Sender und einem Empfänger, welche das Signal in CD-Qualität übertragen und so eine flexible Positionierung im Raum zulassen. Auch dieses Zubehör ist mit den meisten auf dem Markt erhältlichen Subwoofern kompatibel.

Eine Übersicht über alle Modelle sowie dem verfügbaren Zubehör finden Sie in unserem Shop.

SVS Markenübersicht

SVS Subwoofer

SVS Zubehör

Denon A110 Verstärker, SACD/CD-Player und AV-Verstärker zum 110 jährigen Jubiläum

Denon A110 Verstärker, SACD/CD-Player und AV-Verstärker zum 110 jährigen Jubiläum

Limitierte Audio- und Video-Komponenten zum Jubiläum

„Wir bewegen die Herzen der Menschen durch Musik und Bilder. Und wir vermitteln die Leidenschaft von Musikern und Produzenten. Dieses Ziel haben wir seit unserer Gründung vor 110 Jahren kontinuierlich verfolgt.“ – Zitat Denon

Denon Pflegt auf der einen Seite die Traditionen, andererseits vorfolgen die Techniker des Japanischen Konzerns Innovationen, die alles verändern. Die limitierten Komponenten profitieren von der jahrelangen Erfahrung und vereinen technologische und klangliche entwicklungen der letzten Jahre in perfekter Weise.

Denon 110 Anniversary

Vollverstärker Denon PMA-A110

Denon PMA-A110„Eine Kombination aus subtiler Schönheit und maximaler Leistung“ – Der Limited Edition Vollverstärker der Denon Jubiläums-Serie PMA-A110 kennzeichnet den Höhepunkt der Denon HiFi-Technologie. Ausgestattet mit 2x kraftvollen 160 Watt Leistung vermag die Endstufe auch anspruchsvolle Standlautsprecher problemlos und mit genügend Leistungsreserve anzusteuern. Der Vollsymmetrische Aufbau verkürzt intern die Signalwege und verhindert somit akustische Verzögerungen zwischen den Kanälen.

Der PMA-A110 ist vier analoge Audio-Eingänge, wovon einer ein Phono-Anschluss für den Anschluss eines Plattenspielers ist. Der Phono-Eingang kann mit MM (Moving Magnet) sowie MC (Moving Coil) Systemen arbeiten und bietet eine integrierte Vorverstärker Lösung auf hohem Niveau. Zusätzlich ist das Gerät mit einem exzellenten 32-Bit DAC ausgestattet, welche Signale von allen digitalen Stereo-Quellen in optimaler Weise in ein

Denon PMA-A110 USB-DAC

analoges Signal wandeln. Ein koaxialer und drei optische Signaleingänge stehen für digitale Signale zur Verfügung. Sobald über eines dieser

Eingänge ein Signal eingeht, schaltet der Verstärker automatisch ein. Dies ist vorallem im Zusammenhang mit dem TV-Ton ein grosser Vorteil.
Zusätzlich steht noch ein USB-B Anschluss für den Anschluss z.B. von einem PC. Über diesen USB-DAC können Signale bis zu 11,2 MHz DSD und 384 384 kHz/32-Bit verarbeitet werden.

Das Modular aufgebaute, massive Gehäuse verhindert Mikro-Vibrationen und schirmt die empfindliche Elektronik im innern gegen äussere Einflüsse perfekt ab. Durch die vier Standfüsse wird das Gerät optimal vom Untergrund entkoppelt und kann so seine „Arbeit“ optimal erledigen.

Der PMA-A110 wird im Denon Werk „Shirakawa Audio Works“ in Shirakawa, Japan, hergestellt und erhält von Denon eine 5 Jahres Garantie und ein Echtheits-Zertifikat.

Mehr Informationen über die Ausstattung und Funktionen des Denon PMA-A110 finden Sie in unserem Shop.

SACD-/CD-Player Denon DCD-A110

Denon DCD-A110Der Limited Edition SACD-/CD-Player Denon DCD-A110 passt sowohl optisch wie auch technologisch optimal zum Vollverstärker PMA-A110. Das Kernstück des Players ist ein ultrapräzises Laufwerk, welches eine optimale und genaue Auslesung der Tonträger ermöglicht. Eine Bitgenaue Signalübertragung ist für einen optimalen Klang eine Grundvoraussetzung für eine perfekte Signalverarbeitung. Im Zusammenspiel mit dem PMA-A110 kann der DCD-A110 als Transporter verwendet werden: Die Signale werden dann über den optischen oder koaxialen Ausgang digital an den Verstärker weitergeleitet. Die Wandlung der digitalen Informationen übernimmt in diesem Falle der DAC des Verstärkers. Doch im Gegensatz zu einem reinen Transporter ist der DCD-A110 selbst mit einem hochwertigen, auf der neuen AL32-Technolgie basierenden DAC ausgestattet. Dies ermöglicht auch die direkte Wandlung des Signals im Gerät selber. Das Signal wird dann über die Stereo-RCA-Anschlüsse ausgegeben.Denon DCD-A110 inside

Die sorgfältig ausgewählten Komponenten im innern des DCD-A110 wurden in zahllosen Hörproben selektiert und entwickelt. Das Laufwerk selber ist gegenüber der restlichen Elektronik separat durch Kupferplatten isoliert. Das fest mit dem Gehäuse verbundene Laufwerkgehäuse wird durch das Stabile Gehäuse zusätzlich stabilisiert und Vibrationen werden somit auf ein absolutes minimum reduziert.

Der DCD-A110 wird ebenfalls im Denon Werk „Shirakawa Audio Works“ in Shirakawa, Japan, hergestellt und erhält von Denon eine 5 Jahres Garantie und ein Echtheits-Zertifikat.

Mehr Informationen über die Ausstattung und Funktionen des Denon DCD-A110 finden Sie in unserem Shop.

AV-Verstärker Denon AVC-A110

Denon AVC-A110Zusätzlich zu den beiden Stereo-Komponenten setzt Denon mit dem AVC-A110 AV-Verstärker neue Akzente. Diese ultimative Heimkino-Zentrale ist mit den neusten Technologien wie 4/8K, Dolby Atmos, DTS:X und umfassenden Netzwerk-Funktionen ausgestattet. Die ausgewählten Komponenten lassen keine Wünsche offen und ermöglichen vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Aber Denon wäre nicht Denon, wenn nicht neben der umfangreichen Ausstattung nicht gleichzeitig auf das Wichtigste, nämlich den Klang, geachtet würde. So stellt beim AVC-A110 die Basis die 13 mit 150 Watt besonders kraftvollen Leistungsstarken Endstufen dar. Dies ermöglicht eine schier unbeschränkte Lautsprecherkonfiguration (von Standlautsprechern bis zu kompakten Surroundlautsprechern), welche alle durch massive und stabile Schraubanschlüsse oder mit Bananen-Steckern am Gerät verbunden werden können.

Die Audiovorstufe ist sowohl im analogen wie auch im digitalen bereich mit hochwertigen Audiokomponenten ausgestattet, welche eine optimale Signalverarbeitung garantieren. Selbstverständlich kann der AVC-A110 auch mit den neueren 3D-Audio-Formaten wie Dolby Atmos, DTS:X, DTS:X PRO, IMAX Enhanced und Auro-3D optimal umgehen. Die Lautsprecher-Konfiguration kann durch die Zuweisung der vorhandenen Kanäle optimal eingerichtet werden. Eine grosse Hilfe beim Einrichten ist das integrierte, automatische Einmesssystem Audyssey MultEQ XT32. Modernste akustische Rauminterpretationen erlauben eine perfekte Anpassung der einzelnen Kanäle an den Raum und an die Fähigkeiten der Lautsprecher.

Die fortschrittliche Video-Sektion ist ebenfalls mit den neusten Standards zur digitalen Bildübertragung ausgestattet. Sechs 4K fähige HDMI-Eingänge bieten genügend Anschluss-Möglichkeiten für Quellen wie Blu-ray/DVD-Player, Game-Konsolen, Medien-Player usw. Ein weiterer HDMI-Anschluss kann für 8K fähige Quellgeräte genutzt werden. Für die Bildausgabe sind drei HDMI-Anschlüsse vorhanden: Monitor1 mit ARC und eARC und 8K Unterstützung, Monitor2 mit 8K Unterstützung sowie ein 4K Zone2 Ausgang. Wenn Sie noch weitere Videoquellen mit analogen Composite- oder Component-Anschlüssen anschliessen möchten – auch dies ist selbstverständlich möglich. In beiden analogen Formaten sind 4/3 Eingänge sowie jeweils ein Ausgang vorhanden. Der Videokonverter kann die Signale selbstverständlich auch upscalen, was eine Ausgabe der Signale über den HDMI-Ausgang ermöglicht.

Und dann wäre da noch die umfangreiche Netzwerk-Fähigkeit des AVC-A110: Durch das integrierte HEOS Multiroom-System kann der AV-Vestärker vollumfänglich in ein HEOS System integriert werden. Die Steuerung kann dann auch von anderen Räumen aus bequem über die HEOS-App vorgenommen werden. HEOS ermöglicht eine vielzahl von Streaming-Diensten sowie die Wiedergabe von Audiofiles in einer Vielzahl von Formaten ab einem NAS oder Computer – auch in High-res – an.

Auch der AVC-A110 wird im Denon Werk „Shirakawa Audio Works“ in Shirakawa, Japan, hergestellt und erhält von Denon eine 5 Jahres Garantie und ein Echtheits-Zertifikat.

Mehr Informationen über die Ausstattung und Funktionen des Denon AVC-A110 finden Sie in unserem Shop.

Kurzvideo über die Jubiläums-Edition von Denon