Denon AVC-X8500H – 13.2-Kanal Heimkino-AV-Receiver im Test (Audiovision März 2018)

Denon AVC-X8500H – 13.2-Kanal Heimkino-AV-Receiver im Test (Audiovision März 2018)

Dass Denon fähig ist, hochwertige AV-Receiver zu konstruieren und zu bauen, ist ja nicht wirklich neu; Denon zählt schon seit Jahren zu den führenden Herstellern von AV-Receiver und decken mit ihren Modellen die höhere Einstiegsklasse bis zur Oberklasse alles ab. Zu reden geben aber vorallem die Spitzenmodelle, mit denen Denon immer wieder grosse Aufmerksamkeit erregen. So auch mit dem neuen Flagschiff AVC-X8500H.

13 Endstufen – optimal für Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D

Mit 210 Watt Leistung pro Kanal und insgesamt 15 Lautsprecher-Terminals ist das Gerät auch für die neuen 3D-Soundformate wie Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D gewappnet und ermöglicht so ein optimales Sounderlebnis und erlauben neben den herkömmlichen 5.1 und 7.1-Setup auch Konfigurationen wie 7.1.6 oder 9.1.4. mit bis zu 6 Decken- bzw. Überkopf-Lautsprechern bei Dolby Atmos und DTS:X oder 13.2 für Auro-3D (wird allerdings erst über ein zukünftiges, kostenloses Firmware-Update Verfügbar sein.). Selbstverständlich ist neben der hochwertigen, Topaktuellen Audioverbeitung auch der komplette Video-Bereich up-to-date. So sind 4K / UHD-Quellen bei allen acht HDMI-Eingängen eine selbstverständlichkeit und unterstüczen sämtliche Farbraum-Normen und HDR bis zu 21:9 Video, 3D und BT.2020. Die hochwertige und moderne Videosektion konvertiert auch analoge und HD-ready/Full HD Inhalte für eine 4K UHD-Video-Ausgabe.

Die einfache Einrichtung und das intuitive Einmessen des Receivers sind ebenfalls Pluspunkte, die den Receiver zu einem wahren Meisterstück machen. Unterstütz wird die Einmessung durch das Audyssey MULTEQ XT32 Einmess- und Raumkorrektur-System, welches die Lautsprecher-Konfiguration optimal an die Raumverhältnisse anpasst. Neben den umfangreichen analogen und digitalen Anschlüssen ist auch die umfangreiche Netzwerk-Fähigkeit des Receivers ein Plus-Punkt. Das integrierte HEOS-System machen den AVC-X8500H zu einem echten Multi-Room-Spezialisten und kann in Kombination mit weiteren HEOS-Komponenten kombiniert werden. Gesteuert werden diese Funktionen über das kostenlose HEOS-App (iOS und Android) und erlauben Musik-Streaming und Internet-Radio über das Netzwerk (WiFi oder Kabel).

Audiovision hat diesen neuen Boliden aus dem Hause Denon ausführlich getestet: „Mit dem AVC-X8500H legt Denon die Messlatte für Heimkino-Boliden ein ganzes Stüsck höher und erreicht sensationelle 97 Punkte (Anmerkung: von 100 möglichen). Mehr geht kaum, 13 Endstufen und das 13.2-Processing sind derzeit eine Klasse für sich.“

Den kompletten Testbericht können Sie hier nachlesen:

Audiovision Test Denon AVC-X8500H

Denon AVC-X8500H in unserem Shop anzeigen:

Denon AVC-X8500H (Schwarz)

Denon AVC-X8500H (Silber)

Sennheiser HE 1 – Der wohl beste Kopfhörer der Welt

Sennheiser HE 1 – Der wohl beste Kopfhörer der Welt

Reshaping excellence – the Sennheiser Orpheus legend reborn

Sennheiser hat bereits im Jahre 1991 mit „Orpheus“ den wahrscheinlich besten Kopfhörer der Welt geschaffen. Die Fachwelt war voll des Lobes, und manch einer war damals Überzeugt: Besser geht’s nicht mehr! – Jetzt, 27 Jahre später, hat der Deutsche Hersteller von Kopfhörern und Mikrofon-Systemen es wieder getan. Sennheiser präsentiert den echten High-End Kopfhörer HE 1 – den wohl besten Kopfhörer der Welt! Orpheus wurde wiedergeboren. Mit überirdisch purem Klang und die zeitloser Schönheit. Eine kompromisslose Philosophe. Die makellose Konstruktion, einzigartige Ausstattungsdetails und State-of-the-Art-Technik.

Mit diesem Kopfhörer wird Musik zu etwas, in dem man lebt, anstatt es nur zu hören

Sennheiser HE 1′ atemberaubendes Design lässt Form mit Funktion verschmelzen. Sein Verstärker thront auf einem Gehäuse aus Glas und einem Block aus massivem Carrara-Marmor. Dieser luxuriöse Naturstein – berühmt durch Michelangelos Skulpturen aus der Renaissance – besticht nicht nur durch seine Schönheit, er ist auch ein wirksamer Schutz gegen Körperschall. Su Sennheiser HE 1′ beeindruckender Optik tragen zudem die Bedienungselemente bei. Sie sind besonders sorgfältig und in höchster Qualität gefertigt. Jeder Regler wird aus massivem Messing gedreht und anschliessend verchromt. Hier ist Musik zu Design geworden.

Sie werden kaum jemals einen Kopfhörer gesehen haben, der so viel Schönheit ausstrahlt. Doch das ist nur der Anfang. Schauen Sie zu, wie Sennheiser HE 1 nach und nach durch Ihre Berührung zum Leben erwacht. Mit einer kleinen Zäsur, die den Röhren des Verstärkers erlaubt, ihre optimale Betriebstemperatur zu erreichen. Setzen Sie dann den Kopfhörer auf und reisen Sie in eine Welt des puren Klangs. Zu Plätzen, an denen Sie niemals zuvor waren. Plätze, die in Ihrer Musik versteckt sind. Auf Vinyl. Auf CDs. In hochaufgelösten Musikdateien. Sennheiser HE 1 zeigt Sie Ihnen. Mit einem Freqeunzgang von 8 Hz bis über 100 kHz, und dem geringsten Verzerrungsgrad, der je für ein Klangreproduktionssystem gemessen wurde: 0,01% bei 1 kHz, 100 dB SPL.

Platin, Gold & Silber

Sennheiser’s kontinuierliches Bestreben nach dem perfekten Klang lässt die Entwickler nach neuen und einzigartigen Lösungen suchen. Daraus entstanden ist der erste elektrostatische Kopfhörer mit in in die Ohrmuscheln integrierten Cool Class A MOS-FET Hochspannungs-Verstärkern. Diese Konstruktionsweise schaltet den kapizativen Widerstand des Kaels aus. Das Ergebnis: Eine extrem impulstreue Wiedergabe und ein um 200% höherer Wirkungsgrad, als bei allen andern zurzeit erhältlichen Systemen. Die platinbedampften Membranen des Sennheiser He 1 sind exakt 2,4 Mikrometer dünn. Die Sennheiser-Forschung hat gezeigt, dass dieses Mass eine optimale Klangreproduktion garantiert. Für aussergewöhnliche elektrische und akustische Leistungen sorgen zudem die goldbedampften kermaischen Wandler. Und das Kabel aus versilbertem, 99.9 %-igem Kupfer (OFC) gewährleistet optimale Leitfähigkeit. Damit Sie völlig in das klangliche Ergebnis all dieser Technologie eintauchen können, besitzt der Sennheiser HE1 präzisionsgefertigte Ohrmuscheln aus massivem Aluminium. Die Ohrpolster sind in Handarbeit mit geschmeidigem Leder bezogen. sowie mit einem weichen, allergenfreien Velour-Mikrofaser-Mix.

Alles, ausser Kompromisse

Die Vorteile von Röhren- und von Transistorverstärkern – mit Sennheiser HE 1 haben Sie beides. Dank eines zum Patent angemeldeten Schaltkreis-Designs. Seine Vakuumröhren sind mit einem federgelagerten gedämpften Gehäuse aus Marmor verbunden – wodurch Körperschall-Übertragugen vermieden werden – und umgeben von Quartzkoben, die gegen Störungen durch Luftschall schützen. So zeichnet sich dieser State-of-the-Art-Verstärker duch extrem impulsgetreue Wiedergabe bei allerniedrigsten Verzerrungen aus. Für die Digital/Analog-Umwandlung kann der Verstärker digitale Signale über optische und koaxiale SPDIF-Eingänge oder den USB-Eingang empfangen. Zudem verarbeitet er hochaufgelöste PCM- und DSD-Daten. Musikdaten werden mit den 8 internen DACs de ESS SABRE ES9018 in analoge Signale konvertiert. Der parallele Einsatz von vier Kanälen pro Stereo-Seite erhöht die klangliche Präzision und vermindert Verzerrungen und Rauschen.

Bis Ende März exklusiv bei Müller + Spring AG

Der Sennheiser HE 1 ist ein extrem rares Produkt – es wird jeweils nur nach Bestellung speziell hergestellt und direkt durch Sennheiser an den Kunden ausgeliefert. Es existiert nur 1 Vorführgerät, welches uns von Sennheiser Schweiz bis Ende März zur verfügung gestellt wurde. So haben Sie die Gelegenheit, dieses einzigartige Prunkstück in unserem Geschäft zu bestaunen und zu hören.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt oder möchten einen Hörtermin abmachen? Rufen Sie uns an (056 442 20 40) oder senden Sie uns eine E-Mail: brugg@mueller-spring.ch

Sennheiser HE 1 - Ruhezustand

Der HE 1 wird eingeschaltet – ein kurzes Video

Musical Fidelity – Neu im Sortiment

Musical Fidelity – Neu im Sortiment

Musical Fidelity ist ein englischer HiFi-Elektronik mit Sitz in England, welcher vor über 30 Jahren von Antony Michaelson gegründet wurde und sich in dieser Zeit immer wieder für exzellente Komponenten und innovative Technik einen Namen in den anspruchsvollen HiFi-Kreisen geschaffen hat.

Angetrieben von der Liebe zur Musik und den Herausforderungen, die Weltklasse-Entwicklungen im Bereich HiFi-Elektronik mit sich bringen, hat sich Musical Fidelity vorallem im Bereich CD-Player, Vor- und Vollverstärker, DAC- und Streaming eingesetzt und ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Brand in diesen Bereichen. Als Musiker war Antony Michaelson sich gewohnt, auf die Nuancen und Details der Musik zu hören. So haben seine Entwicklungen diesen Details auch immer Rechnung getragen und auch mit Innovationen wie dem ersten, separat erhältlichen DAC dem Grundsatz der möglichst perfekten Wiedergabe von Musik gedient.

Das aktuelle Sortiment umfasst die beiden hervorragenden CD-Player M3SCD (erhältlich in Schwarz und Silber) und seinem grösseren Bruder M6SCD (erhältlich in Schwarz und Silber), den Vollverstärker M3SI (Schwarz und Silber) und M5SI (ebenfalls in Schwarz und Silber). Interessant sind auch die Music-Server wie der Vorverstärker M6 Encore Connect (Silber) mit integrierter 2TB Festplatte oder der Vollverstärker M6 Encore 225 mit intergrierter 1TB (Schwarz und Silber) oder gar 2TB Festplatte (Schwarz und Silber) .

Geneva Touring Serie – schlichtes Gehäuse, grossartiger Klang

Geneva Touring Serie – schlichtes Gehäuse, grossartiger Klang

Kein Abenteuer ist komplett ohne den richtigen Soundtrack. Mit der neuen Touring Serie liefert Geneva Sound Systems nicht nur ein hochwertig produziertes, mit edlen Materialien gefertigtes Produkt, sondern auch grossen Klang in kompaktem Gehäuse. Alle Produkte der Touring-Serie sind aus Aluminium gefertigt, gepaart mit Leder in verschiedenen Farben. SWISS-ENGINEERED DESIGN.

Touring/S

Der Touring/S ist ein ultra-kompakter DAB+ Radio und Bluetooth-Lautsprecher mit hervorragenden Klangeigenschaften. Der integrierte Akku liefert Energie für bis zu 20 Stunden Betriebszeit. Lassen Sie sich nicht täuschen von seiner Grösse! Der Touring/S liefert einen kraftvollen Sound. Entwickelt und von Experten für die Wiedergabe von Radio, Stimmen und klarem Sound. Instrumente sind detailliert und präzise wiedergegeben. Er mag wohl einer der kleinsten DAB-Radios auf dem Markt sein, aber sein ausgewogener Klang macht ihn ganz gross.

Geneva Touring/S (Weiss)
« 1 of 4 »

Die Touring/S finden Sie in unserem Shop unter folgenden Links:

Geneva Touring/S (Cognac)
Geneva Touring/S (Rot)
Geneva Touring/S (Schwarz)
Geneva Touring/S (Weiss)
Geneva Touring/S (Limited Edition/Blau La Mer)

Touring/L

Dieser Portable Bluetooth-Lautsprecher, DAB+ und UKW-Radio wurde für alle entwickelt, die auch unterwegs nicht auf einen unglaublichen Klang verzichten wollen. Mit seinem unerreichten HiFi-Klang-Eigenschaften und dem leistungsstarken Akku können mit nur einer Ladung bis zu 30 Stunden Musik wiedergegeben werden. Dies macht dieses Gerät zu einem unverzichtbaren Begleiter – den ganzen Tag.

Geneva Touring/L (Rot)
« 1 of 4 »

Die Touring/L finden Sie in unserem Shop unter folgenden Links:

Geneva Touring/L (Cognac)
Geneva Touring/L (Rot)
Geneva Touring/L (Schwarz)
Geneva Touring/L (Weiss)

Back In Black – KEF R700 Black Edition

Back In Black – KEF R700 Black Edition

„Keine andere Farbe inspiriert das Mysteriöse, seine Kraft und seinen Zauber mehr, als die Farbe Schwarz“

Der KEF R700 ist ein Standlautsprecher, welcher seit seinem Erscheinen die Hörerschaft begeistert. Seit seinem Erscheinen im Jahre 2012 begeistert er nicht nur diverse Fachzeitschriften, welche die hervorragenden Klangeigenschaften immer wieder mit „Sehr gut“, „Spitzenklasse“, „Kauftip“, „überragend“ und vielen weiteren Bewertungen belohnen, sondern auch eine breite Hörerschaft, welche den Lautsprecher nicht mehr hergeben würden. Nun ist der Lautsprecher als auf 500 Stück limitierte „Black Edition“ zusätzlich zu den herkömmlichen Farben aufgelegt worden. Der Schwarz in Schwarz gehaltene Standlautsprecher vereinte ein Schwarzes Gehäuse mit einem schwarzen Uni-Q Treiber.

Reinheit

KEF Uni-Q-Chassis

Erstaunlich schnelle und saubere Mitteltonwiedergabe. Überraschend detailreiche Höhen. Alle agieren als eine einzige, perfekt integrierte Stimme, um liebliche, präzise Klänge mit beispielloser Klarheit zu liefern.

Das neue Uni-Q-Chassis ist ein wahres Meisterstück. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lautsprechern handelt es sich bei den Mitteltönerkonussen um versteifte Magnesium-/Aluminiumkonstruktionen,die Verzerrungsprobleme reduzieren. Die neue Z-flex Mitteltönereinfassung glättet den Übergang vom Hochtöner zur vorderen Schallwand, wodurch Verzerrungen im Hochtonbereich verhindert werden.

Große Schwingspulen verstärken die Belastbarkeit und die Dynamik, reduzieren die Verzerrung und liefern eine außerordentliche Stimmenklarheit.

Durch den Einsatz belüfteter Hochtöner wird der Druck hinter der Kalotte reduziert, was die Bandbreite des Mitteltöners steigert und Verzerreffekte reduziert. Selbst höhere Klangregister werden mit fehlerloser Präzision artikuliert. KEFs Tangerine Waveguide hilft, höhere Frequenzen über einen noch breiteren Winkel zu streuen, um den Raum mit einer differenzierten, erfrischend natürlichen Klangbühne zu füllen.

 

Leistung

Ein dynamischer, unkomprimierter und unverzerrter Bass mit adrenalingeballter Klarheit hüllt Sie ein und berührt Sie in Ihrem Innersten. Ihre Seele erwacht. Und die Erde bewegt sich.

Basstreiber

Massive, belüftete Magnetkomponenten und große Aluminium-Schwingspulen treiben den leichten, gleichzeitig jedoch auch steifen und starken Hybridkonus an. Die Bassausgabe wird dadurch schneller, sauberer und präziser. Satiniert eloxierte Elemente steigern die Eleganz des Geräts, während der Durchmesser des Trimrings eine visuelle Raffinesse betont, die über die umwerfende Kraft des Lautsprechers hinwegtäuscht.

Präzision

Die von Grund auf neu konzipierte R-Serie stellt einen überragenden Fortschritt dar, der eine neue Dimension authentischen Klangs schafft. Die Geometrie und die Versteifung des Gehäuses optimieren das Schwingungsverhalten und reduzieren die Sekundärstrahlung von den Gehäusewänden,um einen unverfälschten Klang zu gewährleisten. Mehrschichtige Dämpfungspaneele tragen ebenfalls zur Minimierung der Gehäuseresonanz bei. Die vorderen Schallwände besitzen keinerlei sichtbare Schrauben. Die Gitter sind magnetisch angebracht. Die mit echtem Nussbaum- und Palisanderfurnier oder in Hochglanz Schwarz erhältliche R-Serie zollt nicht nur der Musik Respekt, sondern stellt auch eine perfekte Ergänzung Ihres Zuhauses dar.

Zugänglich

KEF R700 (Black Edition)

Die R-Serie bietet die High-End-Technologien der KEF Blade in einem zeitlosen, eleganten Format. Musikliebhaber können nun eine phänomenal präzise Wiedergabe genießen, die dem ursprünglichen Klang nichts hinzufügt oder wegnimmt. Genießen Sie ein fast auf Referenzniveau einzustufendes Klangerlebnis zu einem Preis, der Musik in Ihren Ohren sein wird.

Raffiniert, großräumig und höchst detailliert – Sie werden Musik nicht nur so hören, wie sie beabsichtigt wurde… Sie werden sie auch leben, fühlen, lieben.

Link zur KEF R700 Black Edition in unserem Onlineshop

Link zu Homepage der KEF R700 Black Edition

 

 

Piega Premium 301, 501, 701 – Test im avguide.ch

Piega Premium 301, 501, 701 – Test im avguide.ch

Seit einigen Jahren hat die Schweizer Lautsprecher-Manufaktur Piega mit Sitz in Horgen ZH, direkt am Zürichsee, die erfolgreiche Premium-Serie in ihrem Sortement. Die Premium Serie ist wohl eine der erfolgreichsten Lautsprecher von Piega und ist doch ein bisschen in die Jahre gekommen. Deshalb haben die Entwickler von Piega die Herausforderung angenommen, würdige Nachfolger der bisherigen Premium-Modelle zu entwickeln.

Piega Premium 301, 501, 701 und Premium Center Small

Elegantes, Piega-Typisches Design und modernste Chassis-Technologie lassen die neuen Premium zu Höchstform auflaufen. Die um 30 Prozent steifere Gehäusekonstruktion aus Aluminium sowie die neu entwickelten Lautsprecher-Chassis bescheren den neuen Modellen eine unglaubliche Musikalität. Beim Regallautsprecher Premium 301 und dem kleineren Standlautsprecher Premium 501 wird der bereits bewährte Piega hochtöner LDR 2642 MKII eingesetzt, dem Flaggschiff der Serie, der Premium 701 wird erstmals das neue Hochtonbändchen LDR 3056 eingesetzt. Auch der Tiemitteltöner wurde überarbeitet und wartet mit zahlreichen kleinen verbesserungen auf und wurden speziell auf die neuen Gehäuse und die Hochtonbändchen abgestimmt. Die gerundete Gehäuseform verhindert im innern des Lautsprechers stehende Wellen und stellen so eine klare, verfärbungsfreie aller mittleren und tiefen Frequnzen sicher. Die Standlautsprecher (501 und 701) wurden neu mit Bodenplatten mit Spikes ausgestattet und sind auf diese Weise optimal vom Untergrund entkoppelt.

avguide.ch hat die neue Premium-Serie getestet:

„Die neue Premium-Serie von Piega bietet hochelegante, bestens verarbeitete und exzellent klingende Swiss-High-End-Lautsprecher zu erschwinglichen Preisen. Daniel Raymann, als jahrelange rechte Hand von Chefentwickler Kurt Scheuch, hat mit dieser Serie sein Debut als alleiniger Klangtuner mit Bravour gegeben.“

Den kompletten Testbericht können Sie hier nachlesen:

Testbericht Piega Premium 301, 501 und 701

Die Premium Serie in unserem Shop anzeigen:

Piega Premium 701 (Gehäuse: Aluminium, Abdeckung: Stoff grau)
Piega Premium 701 (Gehäuse: schwarz eloxiert, Abdeckung: Stoff schwarz)
Piega Premium 701 (Gehäuse: weiss lackiert, Abdeckung: Stoff grau)
Piega Premium 501 (Gehäuse: Aluminium, Abdeckung: Stoff grau)
Piega Premium 501 (Gehäuse: schwarz eloxiert, Abdeckung: Stoff schwarz)
Piega Premium 501 (Gehäuse: weiss lackiert, Abdeckung: Stoff grau)
Piega Premium 301 (Gehäuse: Aluminium, Abdeckung: Stoff grau)
Piega Premium 301 (Gehäuse: schwarz eloxiert, Abdeckung: Stoff schwarz)
Piega Premium 301 (Gehäuse: weiss lackier, Abdeckung: Stoff grau)

Kommen Sie in unserem Geschäft in Brugg vorbei und hören Sie die Premium 301, 501 sowie 701! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.